GOLDIMPLANTATION

 
 
UrkundeDurch die medizinischen Fortschritte erreichen immer mehr Hunde ein Alter, in dem, vergleichbar zum Menschen, Gelenksprobleme die Beweglichkeit einschränken. Die Goldimplantation stellt eine gute Alternative bzw. Ergänzung zu “gelenkaufbauenden” Präparaten (z.B. Glucosaminglycanen), Schmerzmitteln oder operativen Korrekturen dar.

Die 1 x 1,5 mm großen 24-karätigen Goldimplantate in Gelenksnähe können als eine Art Dauerakupunktur gesehen werden. Besonders gute Ergebnisse können dabei an den großen Gelenken und der Wirbelsäule erzielt werden.

 

 

Hier sehen Sie einige Beispiele:

Goldimplantation-1Goldimplantation-2Goldimplantation-3

Die Kommentare sind geschlossen.